Zu Produktinformationen springen
1 von 1

QET Corporate Culture

MM 04 Maccobys Spielmacher-Theorie

MM 04 Maccobys Spielmacher-Theorie

Normaler Preis €3,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €3,90 EUR
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Der Dschungelkämpfer ist das genaue Gegenteil des Fachmanns: ein Wirtschaftsdarwinist. Sein Antrieb ist der Wettkampf. Er ist weniger fachkompetent und prinzipientreu als der Fachmann, dafür aber schlau und gerissen. Sein Ziel ist es, sich im Unternehmensdschungel zu behaupten und er wird alles tun, um das zu erreichen. Ein Gewinn ist für ihn eine Darstellung seiner Macht, ein Verlust dagegen eine Demütigung. Maccoby unterscheidet hierbei noch in zwei Untertypen: Löwe und Fuchs. Der Löwe ist die Führungskraft, die Spaß an Eroberung, Triumph und Organisation hat, der Fuchs wird nur noch als egozentrisch und hinterlistig betrachtet. Während der Fachmann ein Einzelgänger ist, kann man den Dschungelkämpfer als Einzelkämpfer betrachten.

Weiter geht es mit Firmenmensch, Spielmacher, Fachmann und vielen anderen Erkenntnissen.

Im Kontext zu:
Q: Q01, Q02, Q03, Q05, Q06, Q07, Q08, Q12, Q15, Q16, Q18, Q19, Q20
E: E01, E02, E03, E04, E06, E07, E11, E14, E16, E17, E20
T: T01, T05, T08, T09, T17, T18, T20

Vollständige Details anzeigen