Zu Produktinformationen springen
1 von 1

QET Corporate Culture

MM 16 Total Quality Management

MM 16 Total Quality Management

Normaler Preis €3,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €3,90 EUR
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Das Total Quality Management (TQM), auch: umfassendes Qualitätsmanagement, ist eine allumfassende und konsequente Methode für alle Arten von Organisationen, welche durch Analyse, Organisation und Kontrolle ein sehr hohes Maß an Qualität garantieren will. Es ist in seinem Anspruch ähnlich dem Kaizen (M14) und setzt ebenso eine starke Partizipation aller Mitarbeiter voraus. Das TQM gibt es in verschiedenen Ausführungen - besonders wichtig ist im Europäischen Raum das Modell der European Foundation for Quality Management bzw. das EFQM-Modell. Die EFQM verleiht seit 1997 den Ludwig-Erhard-Preis, welcher als bedeutendster deutscher Qualitätspreis jährlich verliehen wird.

Der Statistiker William Deming führte im Amerika der späten 40er-Jahre Studien im Bereich des Qualitätsmanagements, erhielt jedoch innerhalb der Landesgrenzen wenig Resonanz, da weltweit der Wiederaufbau nach dem zweiten Weltkrieg an erster Stelle stand. Die japanische Wirtschaft stieß jedoch früh auf seine Theorien und schon bald integrierten dort große Unternehmen Demings Maßstab. Dank der Einführung des Deming-Preises 1951 durch die Union of Japanese Scientists and Engineers richteten die USA dann doch ihr Augenmerk auf Demings Forschung. Europa nahm das Total Quality Management erst etwas später auf, jedoch gründeten 1988 14 Unternehmen - darunter Nestlé, Bosch und Philips - die European Foundation for Quality Management.

Im Kontext zu:

Q: Q01, Q05, Q06, Q09, Q12, Q15, Q20

E: E01, E16, E20

T: T01, T04, T08, T09,

Vollständige Details anzeigen